Tag des Buches

In regelmäßigen Abständen werden den Schülern und Schülerinnen der Stufen 1/2  und 3/4 klassenübergreifend verschiedene, interessante Bücher aus der Kinderliteratur oder auch Sachbücher vorgestellt. Auf Plakaten werden diese Bücher den Kindern bereits im Vorfeld angekündigt, so dass sie sich das Buch auswählen können, das sie am meisten anspricht. Am Tag des Buches wird ihnen in einer Doppelstunde aus diesem Buch vorgelesen, und im Anschluss daran wird dazu gearbeitet, z.B. geschrieben, gemalt, gebastelt oder gespielt.